Mehr Citoyens ...

Dienstag, 17. Februar 2009

Newsletter Gesellschaftsforschung: Alternde Gesellschaft

Das Max.Planck-Institut für Gesellschaftsforschung bietet hier dreimal im Jahr Informationen über seine Forschungsprojekte und -ergebnisse, Publikationen und Veranstaltungen. Es ist aber weit mehr als ein Newsletter, es ist faktisch ein knappes Online-Wissenschaftsjournal. Ein Schwerpunktthema liefert Hintergrundinformationen aus der Forschung zu Themen der aktuellen öffentlichen Diskussion. Das Service ist kostenlos!

Eben ist der erste Newsletter erschienen, der sich mit der alternden Gesellschaft auseinandersetzt.

AKTUELLES THEMA - Finanzmarktkrise - 02
PRESSESCHAU - Wissenschaftler des MPIfG in den Medien - 04
SCHWERPUNKT AUS DER FORSCHUNG - Droht Deutschland eine Rentnerdemokratie? 06
Politik in alternden Gesellschaften: ein Forschungsüberblick 11
GASTKOMMENTAR - Interessenvertretungen für Ältere und mit Älteren: „Ist der Generationenvertrag in Gefahr?“16
AKTUELLES PROJEKT - Die Politik alternder Gesellschaften - 18
FORSCHERPORTRAIT -
Ein Faible für politische Prozesse: Cornelia Woll - 21
NACHRICHTEN - Erster Institutstag am MPIfG - 24
NEUERSCHEINUNGEN - Bücher, Discussion Papers und Working Papers - 27
VERANSTALTUNGEN - Konferenzbericht und Vorschau - 30
IMPRESSUM 32

Link:
Newsletter Gesellschaftsforschung

Keine Kommentare: