Mehr Citoyens ...

Samstag, 30. August 2014

[ #Korruption ] Studie: Marktordnung für Lobbyisten - Wie Politik den Lobbyeinfluss regulieren kann

Seit einigen Jahren haben die Begriffe „Lobby“, „Lobbyismus“ und „Lobbyisten“ im
öffentlichen Sprachgebrauch Hochkonjunktur.

Lobbyismus ist ein Synonym geworden für Filz und Klüngel, Kapitalismuskritik, Klientelinteressen und Einflussnahme auf die Gesetzgebung. „Marktordnung für Lobbyisten“ heißt die neue Studie der Otto-Brenner-Stiftung, die  auch als PDF- Download zur Verfügung steht.

[citizen|bürgerInnen|citoyen]⇒



Keine Kommentare: