Mehr Citoyens ...

Mittwoch, 22. März 2017

[ #praxis ] Freiwilligen-Engagement professionell gestalten: Die Ehrennadel hat ausgedient

Engagierte und aktive Freiwillige gewinnen und beteiligen

Die Broschüre "Freiwilligen-Engagement professionell gestalten" zur gleichnamigen Fachtagung der Akademie Management und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt auf, wie sich gemeinnützige Organisationen mit Hilfe eines professionellen Freiwilligen-Managements erfolgreich auf die veränderten Rahmenbedingungen für freiwilliges Engagement einstellen und so Freiwillige für eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der Organisation gewinnen können.

Ein Großteil der Freiwilligen von heute möchte sich nicht mehr längerfristig an eine Organisation binden, sondern sich für eine begrenzte Zeit projektorientiert engagieren. Neben dem Motiv „etwas Gutes für die Gesellschaft zu tun“, rückt immer mehr der Wunsch der Engagierten nach individueller Weiterentwicklung und Selbstverwirklichung in den Vordergrund. Engagement soll attraktiv sein, Spaß machen, Gestaltungsspielraum und Teilhabemöglichkeiten bieten und von der Organisation entsprechend unterstützt und anerkannt werden.

Neben der Entwicklung einer diese Rahmenbedingungen einbeziehenden Strategie und der Bereitstellung von finanziellen und personellen Ressourcen für ein professionelles FreiwilligenManagement gilt es für gemeinnützige Organisationen deshalb, gerade diese individuellen Bedürfnisse stärker mit einzubeziehen und so den Strukturwandel im Ehrenamt aktiv mitzugestalten.

Die Broschüre "Freiwilligen-Engagement professionell gestalten" gibt zudem wertvolle Praxistipps und Hinweise zur Vertiefung der Themen:
  • Vom "Wandel im Ehrenamt" zur professionellen Gestaltung von Freiwilligen-Management
  • Freiwillige für ein Engagement in der Organisation gewinnen
  • Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Freiwilligen
  • Motivation und Anerkennungskultur der Arbeit mit Freiwilligen
  • Professionelle Organisation dauerhafter Mitwirkung.
 [citizen|BürgerIn|citoyen]⇒ 

Lohnt sich ein Download? Ein schneller Blick auf den INHALT:
Vorwort
Vom „Wandel im Ehrenamt“ zur professionellen Gestaltung von Freiwilligen-Management 4
Freiwillige für ein Engagement in der Organisation gewinnen 8
Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Freiwilligen 13
Motivation und Anerkennungskultur in der Arbeit mit Freiwilligen 17
Professionelle Organisation dauerhafter Mitwirkung von Freiwilligen. Ein Resümee. 19
Die 10 Mythen des Freiwilligen-Engagements 22

Keine Kommentare: