Mehr Citoyens ...

Sonntag, 11. November 2012

Europäisches Asyl- und Flüchtlingsrecht

Eine zunehmende Harmonisierung der Rechtsvorschriften auf europäischer Ebene hat natürlich auch nicht vor dem Bereich der Asyl- und Flüchtlingspolitik Halt gemacht. 

In den letzten Jahren hat die Europäische Union in diesem so sensiblen Bereich der nationalen Interessen immer wieder neue Richtlinien und Verordnungen erlassen, welche die einzelnen Mitgliedsstaaten veranlasst haben, ihre eigenen nationalen Vorschriften europäischen Mindeststandards anzupassen.

Das Amt des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen (UNHCR) schützt und unterstützt Millionen von Flüchtlingen weltweit. Auf der deutschsprachigen Website findet sich eine Reihe von Materialeien, insbesondere Rechtsgrundlagen und Handbücher. Im konkreten Falle hier die Rechts(quellen) zum europäischen Asyl- und Flüchtlingsrecht:


 [citizen | bürgerInnen | citoyen] LINK ➨ 

Siehe auch LINK ➨  
21.6.10 [Letzte Aktualisierung  10.11.12] Das Vorarlberger Bloghaus verlinkt interessante Weblogs.


INHALT: Europäisches Asyl- und Flüchtlingsrecht
* 2.1. Grundlagen
o - Vertragliche Grundlagen
o - Europäische Ratstreffen
* 2.2. Asyl
o - Dublin und EURODAC
o - Aufnahmestandards
o - Qualifikations- bzw. Statusrichtlinie
o - Verfahrensrichtlinie
o - Gestaltung des Asylverfahrens
o - Vorübergehender Schutz
o - Europäischer Flüchtlingsfonds
o - ARGO
o - Stärkung der Schutzkapazitäten von Herkunftsregionen
o - Gemeinschaftsstatistiken
o - Menschenrechte
o - Europäisches Unterstützungsbüro für Asylfragen
o - Neuansiedlung/Resettlement
* 2.3. Migration
o - Migrationspolitik
o - Gleichbehandlung
o - Integration
o - Familienzusammenführung
o - Einreise zu Arbeitszwecken
o - Langfristig Aufenthaltsberechtigte
o - Soziale Sicherheit
o - Illegale Einwanderung
o - Bekämpfung des Menschenhandels
o - Bekämpfung des Menschenschmuggels
o - Schengen
o - Integrierter Grenzschutz
o - Rückführung
* 2.4. Innere Sicherheit
o - Grundsätzliche Überlegungen
o - Rechtstexte

Keine Kommentare: