Mehr Citoyens ...

Montag, 17. August 2015

[ #Team ] Soziales Faulenzen: Ringelmann-Effekt senkt Gruppenleistung

Das Phänomen des sozialen Faulenzens (Social Loafing) wurde erstmals 1882 vom französischen Agrar-Ingenieur Ringelmann beschrieben. 

Menschen strengen sich zumeist weniger an, wenn ihre Leistung Teil einer Gruppenleistung ist, als wenn sie alleinverantwortlich für ihre Leistung sind, vor allem wenn sie sich in der Anonymität der Gruppe "verstecken" können.
Mehr erfahren. Dies ist nur der Hinweis  auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt!
[citizen|bürgerInnen|citoyen]⇒

Keine Kommentare: