Mehr Citoyens ...

Dienstag, 25. März 2014

[ #Solidarität ] Die Globalisierung der Solidarität: "Musiker ohne Grenzen"



Menschen aller Welt, vor allem benachteiligte Kinder und Jugendliche, sollten die Möglichkeit haben, musikalisch aktiv zu sein und ein Musikinstrument zu erlernen.

Musiker ohne Grenzen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der im März 2008 von Musikstudenten der Hochschule für Musik und Theater Hamburg (HfMT) gegründet wurde. "Musiker ohne Grenzen" will musikalische Aktivitäten im Kampf für die Menschenrechte anregen oder besser sichtbar machen. Die Initiative folgt damit den Modellen von Ärzten und Reportern ohne Grenzen.

Bislang bestehen Projekte in Guayaquil (Gründungsprojekt in Ecuador), Playas (Ecuador), Linea Zero (Equador), Galapagos (Equador), Kolkata (Indien), Accra (Ghana) und Trench Town (Jamaika).

 [citizen|bürgerInnen|citoyen]⇒

Keine Kommentare: