Mehr Citoyens ...

Sonntag, 11. Januar 2009

Zivilgesellschaftliches Timelag: Dirndl 2.0

Während die Zivilgesellschaft und auch das politische Blogleben zu Web 2.0 bestenfalls "Ach ja, Barack Obama" einfällt oder schlichte Unkenntnis mit dem Satz "Das ist Zukunft!" verschleiert, ist die Wirtschaft tagtäglich in Sachen Web 2.0 unterwegs. Wie schon mehrfach berichtet, ist die Tourismuswirtschaft ein Vorreiter. Offenbar in deren Windschatten segelt eine Südtiroler Dindl Fashion Show. Dabei fällt auf, dass 2.0 einerseits als Synonym für modern auch als Marktingmittel verwendet wird, dass aber auch die Möglichleiten des Socialweb intensiv genutzt werden.

Das kann man begrüßen oder bedauern. Real ist aber festzustellen, dass auch bei gegebener preisgünstigster Technologie und Möglichkeiten der Kapitalismus rascher und besser funktioniert als die vielen angeblich nur aus Kapitalnot an mehr Engagement scheiternden zivilgesellschaftlichen Einrichtungen.

Credits: Dirndl 2.0

Mehr:
Dirndl 2.0 - flickr
Dirndl 2.0

Keine Kommentare: