Mehr Citoyens ...

Sonntag, 7. August 2016

[ #demokratie ] Für Demokratie

Für Demokratie. Vom Engagement der Heinrich-Böll-Stiftung in der Welt 

In den vergangenen Jahrzehnten wurden in mehreren Demokratisierungswellen überall auf der Welt Autokratien und Militärdiktaturen gestürzt. Doch der Weg zu demokratischen Systemen erwies sich vielerorts als schwierig und keinesfalls zwangsläufig. Der autoritäre Entwicklungsstaat – als Gegenentwurf zur Demokratie – hat in letzter Zeit sogar massiv Auftrieb erhalten. Und selbst in vermeintlichen Hochburgen steht die Demokratie heute unter Druck.

Institutionen der weltweiten Demokratieförderung wie die Heinrich-Böll-Stiftung müssen deshalb seit einiger Zeit mit Gegenwind umgehen. Brisant ist die Situation aber vor allem für die Vorkämpferinnen und Vorkämpfer politischer Freiheit weltweit. Sie zu unterstützen ist eine der vornehmsten Aufgaben der Stiftung.

Die vorliegende Publikation gibt einen Einblick in diese Arbeit und die damit verbundenen Herausforderungen und Möglichkeiten. Fallbeispiele und Analysen machen das Engagement anschaulich. Vier Essays nähern sich dem Thema Demokratieförderung zusätzlich auf grundsätzliche und engagierte Art und Weise.

[citizen|bürgerInnen|citoyen]



Lohnt sich ein Download? Ein schneller Blick auf das Inhaltsverzeichnis: 
Demokratisierung – Entwicklungen und Trends 3
Nach dem Aufbruch. Demokratie in der Defensive 4
Schlaglicht: Protest: Die Politik der Plätze 9
Neues Regime mit alten Eliten. Widersprüche der Transformation in Ost- und Südosteuropa 13
Arabischer Frühling – Was ist von den Revolutionen geblieben? 17
Risse im Gebälk – Demokratie und Extraktivismus in Lateinamerika 21

Demokratieförderung – Bilanz und Herausforderungen 25
Demokratieförderung – Bilanz und Herausforderungen 25
Entwicklung statt Demokratie? 26
Essay: Demokratieförderung mit Gegenwind 29
Essay: Zivilgesellschaft unter Druck: Shrinking – closing – no space 40
Essay: Demokratieförderung in einer Welt im Wandel: Ein Blick auf nicht-westliche aufsteigende Mächte 50
Schlaglicht: Auf die Mitte kommt es an 59

Demokratiearbeit konkret 65
Demokratie muss erkämpft und erneuert werden – Die Demokratiearbeit der Heinrich-Böll-Stiftung im Ausland 66
Viele Wege zur Förderung von Demokratien – Beispiele aus der Arbeit der Heinrich-Böll-Stiftung 70
Sachverstand und Sensibilität – Wie man in jedem Land die richtigen Themen und den richtigen Ton findet 89
Ohne Grenzen. Globale Mitsprache der Zivilgesellschaft 104

Politik für Demokratie 109
Essay: Demokratische Realpolitik 110
Literatur 118
Bildnachweis 120

Keine Kommentare: