Mehr Citoyens ...

Mittwoch, 3. Februar 2016

[ #socialmedia ] Praxishilfe: Medienproduktion & Recht

Ein Booklet der Medienanstalt Berlin Brandenburg gibt Auskunft, welche rechtlichen Voraussetzungen es zu beachten gilt, wenn man selber zum Medienproduzenten wird. Auch anderswo nicht wirklich anders.

Kurzbeschreibungen der entsprechenden Gesetze – vom Urheber- bis zum Markenrecht – führen in verständlicher Sprache Jugendliche ab 14 Jahre, Nachwuchs- und Hobby-Medienmachende in die Thematik ein. Namhafte Expertinnen und Experten wie z.B. Fotograf Jim Rakete geben Auskunft über rechtliche Fragen aus ihrer beruflichen Praxis. Tipps, Links und Checkliste stellen konkrete Handlungshilfen dar.

Ob fürs Internet, auf einem Datenträger oder gedruckt: Wer Texte, Filme oder Musik produzieren will, sollte sich rechtzeitig über die einschlägigen Gesetz informieren. Bevor es Ärger gibt.

Urheberrecht, Nutzungsrecht, Persönlichkeitsrecht, Hausrecht, Geschmacksmusterrecht, oder Markenrecht: 
Einen gut gegliederten Überblick über die rechtlichen Voraussetzungen hat die Medienanstalt Berlin Brandenburg zusammengestellt. Die Broschüre „Alles geklärt? Medienproduktion & Recht“ informiert darüber, was es zu beachten gilt, wenn man selbst zum Medienproduzenten wird.

[citizen|bürgerInnen|citoyen]⇒

Keine Kommentare: