Mehr Citoyens ...

Samstag, 26. Mai 2012

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen


Wer kennt sie nicht, die Sprüche und Parolen, die uns unvermutet begegnen? Was ist ihnen entgegenzusetzen? Wieso fallen uns die besten Argumente meistens erst hinterher ein? Das Argumentationstraining fördert Zivilcourage und ermutigt zu engagiertem Handeln im Alltag.

Am 12. und 13. Juni 2009 hat das Argumentationstraining gegen Stammtischparolen Kunst und Kultur stattgefunden, ein Projekt der KUPFakademie, gefördert von der Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung. Hier finden Sie eine Dokumentation dieses Projekts, die sowohl für TeilnehmerInnen als auch andere ErwachsenenbildnerInnen Einblick in diese themenspezifische Adaption eines bekannten Formats der Bildung für mehr Zivilcourage geben soll. Die Kupfakademie hat eine Reihe von Materialien dazu online gestellt.

Die Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung fördert solche Veranstaltungen in mannigfacher Weise und sind auch dort Materialien - etwa zu frauenfeindlichen Stimmtischen online.

Eigentlich eine Einladung an die gesamte Zivilgesellschaft den Stammtischen auf den Leib zu rücken ...

[citizen | bürgerInnen | citoyen] LINK ➨

Keine Kommentare: