Mehr Citoyens ...

Montag, 25. Januar 2010

Social-Media-Konferenz re:publica 2010

Die vierte re:publica 2010 findet vom 14. bis 16. April 2010 im Berliner Friedrichstadtpalast, im Quatsch Comedy Club sowie der Kalkscheune statt und wird von der newthinking communications GmbH und der Spreeblick Verlag KG veranstaltet. Markus Beckedahl, der bekannte Blogger und Aktivist für digitale Freiheit ist Gründer von newthinking und Mitgründer der Social-Media-Konferenz re:publica.

re:publica 2010. Die Konferenz thematisiert Blogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft. Ein Höhepunkt der re:publica wird die Verleihung der Best of Blogs (BOBs) sein, damit werden die weltweit besten Weblogs, Podcasts und Videoblogs ausgezeichnet. In Kooperation mit der Deutschen Welle werden die internationalen Awards auf einer Abendveranstaltung an 11 Gewinner verliehen.

Call For Papers. Derzeit laufen die "Call For Papers" für die Gestaltung des Programmes auf Hochtouren. Eigene Vorträge, Panels oder Workshops können über das Portal der re:publica 2010 eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2010. Einige Gäste haben sich bereits abgekündigt, darunter auch Bre Pettis, der einen Vortrag zum Thema "The Open Source Personal Fabrication Revolution" halten wird. Bre Pettis ist Gründer der Firma MakerBot, die Roboter produziert sowie TV-Moderator und Video-Podcast Produzent. Während der Konferenz wird er eine Verbindung zwischen Community basierter Forschung und Produktion digitaler Geräte aufzeigen.

Lawblog. Udo Vetter stellt im Netz das publizistische Angebot Lawblog zur Verfügung und wird bei der re:publica ebenfalls Gast sein und darüber referieren, welche rechtlichen Pflichten für Blogger bestehen und wie sich diese im Falle einer Abmahnung verhalten sollten. Auch der amerikanische Journalist Jeff Jarvis, der unter anderem Urheber des Blogs BuzzMachine ist und das Buch "What would Google do?" geschrieben hat, wird als Sprecher an der re:publica teilnehmen.

Teilnahme. Bei Interesse an einer Teilnahme können noch Blogger-Tickets (für Besucher mit eigeneme Blog) und Reguläre Tickets (Für Besucher ohne eigenen Blog) zum normalen Preis erworben werden, die Early-Bird-Tarife sind in diesen Kategorien bereits jetzt nicht mehr verfügbar. Jedoch sind noch Business Tickets (inklusive Catering) zum Early-Bird-Tarif für 350 Euro erhältlich, der nornale Preis beträgt 450 Euro.

Mehr:

Datum: 14.04.10 bis 16.04.10, Veranstaltungsort: FriedrichstadtPalast, Friedrichstraße 107, 10117 Berlin
Veranstalter: newthinking communications GmbH
Ansprechpartner: Markus Beckedahl, Schönhauser Allee 6-7, D-10119 Berlin, Tel: +49-30-9210596, info@re-publica.de
Teilnahmebeitrag: Blogger-Ticket: 70€, Reguläres Ticket: € 90,00
WWW-Link: http://re-publica.de/10/

Keine Kommentare: