Mehr Citoyens ...

Montag, 16. September 2013

Baustelle: Direkte Demokratie - Vortrag und Workshop von "mehr demokratie! " in Dornbirn!


Über das Zusammenwirken von direkter, partizipativer und repräsentativer Demokratie mit Claudine Nierth - Sprecherin des Bundesvorstands von mehr demokratie! deutschland

Baustelle: Direkte Demokratie 




  • Vortrag: Fr, 20.09.2013, 20.00 Uhr



  • Workshop: Sa, 21.09.2013, 09.00 – 12.30 Uhr



  • Wo: Kolpinghaus Dornbirn



  • Teilnahmebetrag: € 8,– für Vortrag und Workshop (mehr demokratie! vorarlberg  freut sich auch über freiwillige Spenden).




  • Claudine Nierth. Claudine Nierth unterstützte in den Achziger Jahren die „Aktion Volksentscheid“. Dies war die erste deutschlandweite Aktion für Direkte Demokratie. Sie war 1997 eine der drei Initiatoren des ersten Volksbegehrens mehr demokratie! in Hamburg. Mitinitiatorin des weißen Omnibusses für Direkte Demokratie. Sie ist Privatdozentin in Hamburg und im Bundesvorstand von mehr demokratie! e.V., der mittlerweile weltweit größten zivilgesellschaftlichen Organisation für direkte Demokratie. Im Jahre 2011 war sie Referentin bei den Tagen der Utopie in Arbogast.

    Beispiele von ihrem Engagement
    • Derzeitige Kampagne für die Möglichkeit eines bundesweiten Volksentscheides
    • 2013 kam es in Schleswig-Holstein auf Basis einer Volksinitiative von mehr demokratie! zu
    einem Gesetz zur Stärkung kommunaler Bürgerbeteiligung
    • 2012 reichen in der Kampagne „Transparenz schafft Vertrauen“ 37.000 Menschen Unterschriften ein zur größten Verfassungsbeschwerde in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland





    „Erst wenn alle Menschen das Recht und die Möglichkeit haben, sich in die Gestaltung des Gemeinwohls mit einzubringen, werden wir eine freie und selbstbestimmte Gesellschaft sein.“

    Claudine Nierth

    Einige Fragen, die uns beschäftigen werden:



  • Welche Chancen und Impulse eröffnen sich durch Direkte Demokratie für die repräsentative, parlamentarische („indirekte“) Demokratie?



  • Was sind die Knackpunkte für mehr oder weniger Demokratie?



  • Welche Kräfte/Interessen verhindern bisher Direkte Demokratie?



  • Welche Unterschiede zeigen sich im politischen System bezüglich Direkter Demokratie in Deutschland, Schweiz und Österreich?



  • Wie können wir in Vorarlberg eine nachhaltige Struktur und Kultur für Direkte Demokratie entwickeln?


  • „Alles Recht geht vom Volk aus und kommt nie mehr dort zurück.“

    nach Johann N. Nestroy



    Wer und was ist mehr demokratie! ?
    mehr demokratie! ist eine parteiunabhängige Initiative und setzt sich für die Einführung der Direkten Demokratie auf der Bundes-, Landes- und Gemeindeebene ein. Wir wollen auf allen politischen Ebenen eine Politik „von der Bevölkerung für die Bevölkerung“.

    Dazu ist es notwendig, verbindliche Volksabstimmungen, die Bürgerinnen und Bürger selber initiieren können, in der Verfassung zu verankern.
    mehr demokratie! will zu einer demokratischen Kultur beitragen, in der die Betroffenen selbstbestimmt, eigenverantwortlich und selbstorganisiert aktiv mitgestalten und mitentscheiden sowie in strukturierten Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozessen voneinander lernen.

    mehr demokratie! lebt von Zeit-Spenden und begeistertem Engagement der Aktiven sowie von Geld- Spenden von Personen, die unser Anliegen teilen. In Vorarlberg trifft sich eine Gruppe monatlich seit 4 Jahren.

    Kontakt:
    Armin Amann - mobil 0664 9242 516 - mail armin.amann@mehr-demokratie.at
    Kuno Sohm -  mobil 0650 9020 248 - mail office@kunosohm.at
    www.facebook.com/mehrdemokratievorarlberg

    [citizen|bürgerInnen|citoyen]⇒



  • Claudine Nierth



  • mehr demokratie! deutschland



  • Mehr direkte Demokratie in Österreich



  • Mehr Demokratie  - Schweiz



  • Flyer: Baustelle Direkte Demokratie am 20.09.2013 im Kolpinghaus Dornbirn, pdf. 819 Kb



  • Baustelle Direkte Demokratie - Veranstaltungsankündigung



  • mehr demokratie! vorarlberg



  • Mehr Demokratie für Vorarlberg auf Facebook



  • Mehr Demokratie direkt - Weblog von Armin Amann, Schlins



  • [Google Search] Baustelle: Direkte Demokratie - Vortrag und Workshop von "mehr demokratie! " in Dornbirn!



  • Keinen Beitrag als Fan von MITTELPUNKT #Vorarlberg auf ⇒Facebook versäumen.



  • 1.9.13 [Letzte Aktualisierung 1.9.13] Das ⇒ #Vorarlberger Bloghaus verlinkt interessante Weblogs.
  • Keine Kommentare: