Mehr Citoyens ...

Samstag, 2. August 2014

[ #SozialeArbeit ] Sozialarbeit in der Ökonomisierungsfalle: New Public Management

"New Public Management in der Sozialen Arbeit. Eine Kritik" steht zum kostenlosen Download bereit.

Seit den neunziger Jahren wurde und wird in der Schweiz New New Public Management in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit eingeführt und umgesetzt. Die Veränderungen, welche mit der Einführung von New Public Management einhergehen, sind in den letzten Jahren vermehrt und stärker wahrnehmbar geworden, sowohl für Sozialarbeitende als auch für deren Klientel. Wird den neu etablierten Begrifflichkeiten Glauben geschenkt, kommt nur Positives auf die Soziale Arbeit zu. Wirkung, Qualität, Effizienz, Innovation und andere Schlagwörter zeugen jedoch von der Tendenz, die Soziale Arbeit unmittelbar an marktwirtschaftliche Sachzwänge zu koppeln.

Der Zusammenhang mit einem traditionellen Verständnis von Service Public scheint zunehmend verloren zu gehen. Was heisst das für uns? Was steckt hinter den Begriffen „New Public Management“ und welche Ursachen stehen hinter der Ökonomisierung der Sozialen Arbeit? Wie wird die Soziale Arbeit zukünftig ausgestaltet sein, wenn es uns nicht gelingt, diese Entwicklung zu durchbrechen?Was heisst das genau für unsere konkrete Praxis? Wie wehren wir uns wirksam, und von welchen Auseinandersetzungen können wir dabei lernen?

Die  Broschüre "New Public Management in der Sozialen Arbeit. Eine Kritik" wurde 2012 in Zürich von der Kriso Arbeitsgruppe New Public Management(AGNPM) herausgegeben. Die Kriso, Forum für kritische Soziale Arbeit, stützt sich nicht auf eine einheitliche theoretische Position. Innerhalb der Kriso finden sich unterschiedliche kritische Positionen rund um das Thema Soziale Arbeit, was auch in der  Broschüre ersichtlich wird.

[citizen|bürgerInnen|citoyen]⇒


Lohnt sich ein Download? Ein schneller Blick in das Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis New Public Management in der Sozialen Arbeit. Eine Kritik
Vorwort der Arbeitsgruppe New Public Management  3
New Public Management  4
New Public Management und Service Public  4
Legitimationskrise des Sozialstaats vs. Strukturkrise des Steuerstaats  5
Politik der leeren Kassen  6
Strategische Ziele von New Public Management   7
Instrumente von New Public Management: Leistungsvereinbarung als Beispiel  9
New Public Management in der Sozialen Arbeit 10
NPM als Instrument der Ökonomisierung Sozialer Arbeit 10
Veränderte Rahmenbedingungen für Organisationen  11
Die Forderung nach Leistung und Qualität  12
Die Orientierung an Wirkung 13
Aufschwung technologischer Methoden  15
Der inadäquate Kundenbegriff 16
Die Aktivierung des Individuums 17
Zwischenkommentar 18
New Public Management und der Neoliberalismus 19
Kurze Geschichte der kapitalistischen Produktionsweise als Hintergrund des Neoliberalismus 19
Warenüberproduktionskrisen 20
Tendenzieller Fall der Profitrate und gleichzeitige Ausdehnung der Masse des Profits 20
Weltkriege und Wirtschaftswunder 21
Kapitalüberproduktionskrise und Staatsverschuldung 22
Neoliberalismus als Antwort auf die Kapitalüberproduktionskrise 23
Theorie des Neoliberalismus 23
Fazit 25
Literaturverzeichnis 26

Keine Kommentare: