Mehr Citoyens ...

Freitag, 31. August 2012

Kein Selbstheilungsmodell gegen Politikverdrossenheit: Werden Soziale Medien häufig überschätzt?

Das Verhalten von Jugendlichen auf Facebook und Twitter spiegelt die symbolische Politik der Gegenwart wider. Wenn Politiker ihre Wähler nicht ernst nehmen, dann nehmen letztere am politischen Prozess auch nur symbolisch teil. 

Eine empirische Analyse der Motive politischer Aktivität junger Erwachsener im Internet steht zum kostenlosen Download online.  Eine kürzlich erschienene Studie untersucht Zusammenhänge zwischen der Nutzung von Social Media und politischer Betätigung junger Menschen. Mit teils überraschenden Ergebnissen.

[citizen | bürgerInnen | citoyen] LINK ➨ 
[Faires Europa.] Symbolische Teilhabe ohne politische Wirkung: Werden Soziale Medien häufig überschätzt?
31.8.12 [Letzte Aktualisierung 31.8.12] Das Vorarlberger Bloghaus verlinkt interessante Weblogs.

Keine Kommentare: