Mehr Citoyens ...

Dienstag, 10. April 2012

[MITTELPUNKT VORARLBERG] Bischof Erwin Kräutler (72): “Es gab nie einen Dialog”

"Mich schaudert es einfach bei der Feststellung, dass sich im Zusammenhang mit Belo Monte die übelsten Methoden aus der Asche der Militärdiktatur der 60er-, 70er- und 80er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts neu erheben." wird Bischof Kräutler am Ostermontag 2012 in VOL.at zitiert.

ZivilGESELLSCHAFT 0001 ➨  
[MITTELPUNKT VORARLBERG] Bischof Erwin Kräutler (72): “Es gab nie einen Dialog”

Keine Kommentare: