Mehr Citoyens ...

Montag, 1. August 2011

Dummer brauner FPÖ-Sumpf

Bildquelle: HEUTE
Blaue Gewerkschafter vergleichen Polizei-Job mit KZ-Sklavenarbeit.

Nach den Rassismus- und Abtreibungseklats von Nationalrat Werner Königshofer, der nazistischen Forderung nach Abschaffung der freien Gewerkschaften und der Vereinsfreiheit sorgt jetzt die FP-Polizeigewerkschaft AUF in Niederösterreich für den nächsten Skandal. Die "blauen" Gewerkschafter vergleichen Polizei-Job mit KZ-Sklavenarbeit, mit einer Arbeit die Menschen zu Tode bringt. Das Mauthausen-Komitee sieht die Verwendung dieses Bildes des Holocaust-Überlebenden Etienne van Ploeg als "pietätlos und unzumutbar".

Wiewohl die KZ-Häftlinge bei der Sklavenarbeit in typischer KZ-Kleidung gezeigt werden, sagt Niederösterreichs AUF-Chef Robert Rathammer zu Heute: „Das ist eine künstlerische Darstellung, die nichts mit dem Nationalsozialismus zu tun hat. Das Bild haben wir von oberösterreichischen Kollegen übernommen. Deshalb vermute ich, dass hier VOEST-Arbeiter gezeigt werden.“

Link ➨ 

Keine Kommentare: