Mehr Citoyens ...

Donnerstag, 16. Juni 2011

Susanne Scholl schreibt nach Brüssel

Die bekannte und engagierte österreichische Journalistin Susanne Scholl - mit ihrem neuesten Buch "Allein zu Hause" auf der Bestsellerliste - hat einen offenen Brief an die "Europäische Union" gerichtet, in dem sie die Europäischen Institutionen auffordert, wieder zum "Friedensporjekt Europa" zurückzukehren. Ein beachtenswertes Dokument allemal. Aber noch wichtiger: Ein unterstützenswertes!


Link ➨ 


Offener Brief nach Brüssel - bitte um Kommentare, Anregungen, Einhaltung vorheriger Hilfszusagen

Keine Kommentare: