Mehr Citoyens ...

Dienstag, 25. Januar 2011

Jugendverbot

In den vergangenen Jahren wurden öffentliche Räume von den Kommunen sukzessive privatisiert oder polizziert. Mit den sogenannten „Verordnungen zum Schutz öffentlicher Flächen“ wird den Menschen das Recht auf Nutzung der „Allmende“ genommen. Insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene sind von diesen nicht nachvollziehbaren Verordnungen betroffen. Dabei sind diese Flächen öffentliches Eigentum in dem jeder Mensch das Recht auf Zugang, Verweilen und Nutzung hat. ...

MEHR
bei VOL.at-Meinungsblog:

Schruns prolongiert Jugendvertreibung!

Keine Kommentare: