Mehr Citoyens ...

Samstag, 28. April 2012

Ein Messwerkzeug für soziale Kompetenz: Tierliebe

Tiere fördern die soziale Kompetenz der Kinder.

Nicht alle Menschen interessieren sich gleichermaßen für Tiere. Von welchen Faktoren Tierliebe abhängt, diese Frage stellten sich Manuela Wedl und Kurt Kotrschal vom Department für Verhaltensbiologie der Universität Wien. Sie führten dazu eine Studie in einem Kremser Kindergarten durch. Die Ergebnisse erschienen in der Dezember-Ausgabe 2009 des Magazins "anthrozoös" der International Society of Anthrozoology (ISAZ).

Mehr:
Ein Messwerkzeug für soziale Kompetenz: Tierliebe

27.4.12

Keine Kommentare: