Mehr Citoyens ...

Donnerstag, 27. Juni 2013

Was sind Commons? - Ein grundsätzlicher Beitrag anhand eines Vorarlberger Pilzsammelverbotes

Gemeingüter sind in diesem Sinne das, was uns nicht allein gehört und nicht etwa das was uns allen gehört! 

Es sind Commons - wie man sie heute im digitalen Zeitalter - auch wieder benennt und kennt. Commons sind nicht schechthin mit unseren eigentumsrechtlichen Begriffen zu beschreiben, sie sind vielmehr eine Kulturhandlung und sie sind unabdingbar.

Commons bestehen, indem sie erkannt und anerkannt werden, vor allem aber dadurch dass sie aktiv genutzt, gepflegt und an die Erfordernisse der Zeit angepasst werden. Genau dies ist im Forstgesetz eigentlich lange vor dem Umwelthype und dem Web schon 1975 vorausschauend gesehen worden.

[citizen|bürgerInnen|citoyen]⇒

Keine Kommentare: