Mehr Citoyens ...

Mittwoch, 20. Januar 2016

[ #Rechtsextremismus ] Reader zu den "österreichischen" Burschenschaften

Symbolbild
Österreichische Burschenschafter: Im Gefühl "Glied einer langen Ahnenkette" zu sein und im Glauben, ohne "Stolz" sei es unmöglich, dem deutschen Volk zu dienen verkleiden sie sich wie Faschingsprinzen.

[Free eBook]  Dazu ist ein  Reader über die (österreichischen) Burschenschafter online und kann bei der Hochschülerschaft heruntergeladen werden: "Völkische Verbindungen - Beiträge zum deutschnationalen Korporationsunwesen in Österreich"

[citizen|bürgerInnen|citoyen]⇒
Für den schnellen Überblick in das  Informationsangebot ein Blick in das Inhaltsverzeichnis:
Vorwort 7
Gruppe AuA!: Auf allen Ebenen, mit allen Mitteln. Der Versuch einleitender Worte 8

1. Verklärungen – Geschichte und Mythen der völkischen Korporationen
Heribert Schiedel: Korporierte Legenden.
Zur burschenschaftlichen Geschichtsumschreibung 20

2. Verstrickungen – Korporierte in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik
Matthias Lunznig: Von Treue und Verrat, Bannflüchen und Vernichtungsstößen
Das Verhältnis von FPÖ und völkischen Verbindungen: Eine Wagneriade 34

Gruppe AuA!: Braune Burschen
Die Geschichte des österreichischen Rechtsextremismus
und Neonazismus ist
nicht zuletzt auch eine Geschichte der völkischen Korporationen. 58

Gloria Glitter: Ein Burschi kommt selten allein ...
Deutschnationale Männerbünde als Karriereschmiede 91

3. Vereindeutigung – Korporation und Geschlecht
Heribert Schiedel, Sophie Wollner: Phobie und Germanomanie 102

Funktionen des Männerbundes
Maria Grekova: Refusing to be a Männerbund
Zum Verhältnis des Männerbundbegriffs zu linksradikaler Kritik und Praxis 127

Leela Stein: „... der couleurstudentischen Tradition verpflichtet,
... nach den Bedürfnissen einer Damenverbindung gestaltet“
Teutsche Mädels in Österreich 135

4. Vermächtnisse – Völkisches Verbindungswesen und Universität
Klaus Illmayer, Daniel Schukovits, Florian Wagner: Konsequenzen der
Entnazifizierung an den Universitäten. Einige Aspekte und zwei Fallbeispiele 160

Fanja Feder: „Wir misten aus“
Zur Bildungspolitik des Rings Freiheitlicher Studenten 174

Gloria Glitter: Blau-schwarze Unireform
Autoritäre Strukturen und das Comeback der Burschenschafter 186

Florian Ruttner: Der Siegfriedskopf
… oder wie die neue „Aufarbeitung der Vergangenheit“ funktioniert 192

Jelka Fichter: Abgesang. Zum verbindungsstudentischen Liedgut 200

Glossar und Abkürzungen 210
Literaturempfehlungen 213
Empfehlenswerte Websites 215
Personenindex

Keine Kommentare: