Mehr Citoyens ...

Samstag, 31. Oktober 2009

Ladenhüter nachhaltiges Palmöl

Die Umweltstiftung WWF hat die großen Supermarktketten und Handelshäuser in Europa für ihre Einkaufspolitik bei Palmöl kritisiert. Lediglich zehn von 59 Unternehmen kaufen Palmöl, das nach ökologischen und sozialen Kriterien produziert werde, hieß es in einer Studie.
Zu den Unternehmen, die derzeit kein nachhaltig produziertes Palmöl kaufen, gehören nach WWF-Angaben Aldi (Hofer) und Metro. Dass es auch anders geht zeigen in unserer unmittelbaren Nachbarschaft Migros und Coop Schweiz, die beide Spitzenwerte in der Palm Oil Buyers’ Scorecard erreichen.

Mehr:
Ladenhüter nachhaltiges Palmöl

Keine Kommentare: