Mehr Citoyens ...

Donnerstag, 20. November 2008

Zivilgesellschaft: Web 2.0 Helden

Heute habe ich eine Überraschung erlebt. Da lese ich in dem Blog von Helge Fahrnberger (helge.at) - welches man sich auch sonst merken kann - dass ein Blogger namens Sebastian Moser (sebmos.at) eine Firefox-Extension gebastelt hat, mit der man beim Einkauf auf Amazon.de die Vermittlungsprovision von 5 % den Projekten von Laafi (http://www.laafi.at/projekte/) in Burkina Faso zuschreibt. Bisher seien bereits an die 1700 Artikel mit einer Provision von € 2100 bereits geordert worden. Viel Geld für Afrika und für eine selbstlose Gesundheitshilfsorganisation mit gerade mal 20.000 Euro Jahresbudget, durch privates Fundraising eingebracht.

Mehr:
R A N K S T A D T : Zivilgesellschaft: Web 2.0 Helden

Keine Kommentare: