Mehr Citoyens ...

Montag, 14. Juli 2008

Wikipedia - Crowdsourcing macht sozial

Wikipedia, die größte Online-Enzyklopädie, gibt Rätsel auf: Was treibt so viele Menschen an, in ihrer Freizeit an einem virtuellen Lexikon ohne materielle Entlohnung mitzuarbeiten? Eine Untersuchung zu Wikipedia im Wissenschaftsmagazin Forschung Frankfurt (2/2008) der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt und steht im Internet zur Verfügung.

Mehr (Download, Infos, Links, etc.) dazu auf www.freiklick.at: Wikipedia - Crowdsourcing macht Egalität

Keine Kommentare: