Mehr Citoyens ...

Dienstag, 6. Mai 2008

Terrorismus à la carte

Eine echte Fundsache und ein Anlass über die Einheitsberichterstattung ohne eigene Recherche (auch der öffentlichen Medien) einmal nachzudenken:

Der österreichische ORF titelte - ähnlich wie andere auch - mit "Europol: Terrorismus in der EU weitet sich aus" Aber schon die bloße Zahl der insgesamt im Jahr 2007 in den genannten Ländern "fehlgeschlagenen, vereitelten und erfolgreich ausgeführten" Anschläge straft die so gern herbeibeschworene Gefahr "islamistischen Terrors" Lügen.

Mehr (Download, Infos, Links, etc.) dazu auf www.freiklick.at: Terrorismus à la carte: "Islamischer Terrorismus-Berichterstattung"

Keine Kommentare: